zurück zur Übersicht
 

 

Fugenschneiden

Das Fugenschneiden wird häufig auch als Bodenschneiden benannt. Hinter diesem Begriff versteckt sich, wie der Name schon sagt, das einbringen eines Trenn- oder Fugenschnittes in Decken oder Böden. Dabei wird eine Fugenschneidemaschine verwendet, die sich besonders nach Antriebsart,- leistung und dem Fahrantrieb unterscheidet.
Antriebsarten sind entweder Verbrennungsmotoren (Diesel und Benzin) oder Elektromotoren. Die Elektrofugenmaschinen werden insbesondere im Hochbau und in geschlossenen Räumen eingesetzt und werden mit einer Antriebsleistung von ca. 3,5KW-82KW betrieben.
Die Fugentrennmaschine hat ähnliche Diamanttrennscheiben wie die Wandsägen