zurück zur Übersicht
 

 

Oberflächenbehandlung

Wir bearbeiten die Betonoberfläche hauptsächlich aus dem Grund eine bessere Haftung zu erzielen, oder auch dem Aquaplaning entgegen zu wirken. Dabei werden Rillen in die Beton- oder Aspahltoberfläche geschnitten. Man spannt auf eine Schneidwelle parallel angeordnete Diamanttrennscheiben mit Distanzscheiben und erhält je nach Geometrie und Schnittiefe unterschiedliche Rillenprofile.
Eine andere Art der Oberflächenbearbeitung ist das Planfäsen. Dies wird eingesetzt bei der Begradigung von Unebenheiten im Straßenbau, Fußböden, etc..